"JIM AVIGNON&FRIENDS"


“JIM AVIGNON & FRIENDS” EINE KOOPERATIONSAUSTELLUNG DER JÖRG HEITSCH GALERIE & DES AABER ARTSPACE

Malerei, Zeichnungen und Collagen

Zum neuen Ausstellungsjahr holt die Jörg Heitsch Galerie mit Jim Avignon die Kultfigur der Berliner Kunst- und Musikszene nach München. Außerdem präsentiert er dessen New Yorker Künstlerkollegen Jon Burgermann, der bereits mit Damien Hirst und Banksy ausgestellt hat. Im Schwabinger Aaber ArtSpace werden in der Ausstellung „Jim Avignon & Friends“ die vier Künstlerinnen Fehmi Baumbach, Lea Heinrich, Mia Gideon und Juju aus dessen Netzwerk zu sehen sein.

Vernissage Party im Aaber ArtSpace /Kaiserstraße 14/ 12. Jan. 2012, 19h mit DJ Set von Jim Avignon und Fehmi Baumbach: Aaber Artspace

Vernissage in der Jörg Heitsch Galerie / Reichenbachstraße 14/ 13. Jan. 2012, 19h mit einer Musik Performance von Jim Avignon und Jon Burgerman: Jörg Heitsch Galerie

Ausstellungsdauer: 13. Jan – 25. Feb. 2012

"La blague de l'ombre"



AUSSTELLUNG

von

GREGOR WYDER
MIA GIDEON
COLTSIEBOLD



Vernissage:

Samstag, 26.11.2011 ab 13Uhr
20Uhr: Konzert von
KISSOGRAM
 
ECC - Berlin, Weissensee
Neumagener Strasse 25
Aufgang 25
3. Etage, Raum 3030

im Rahmen von
P.ART 2011 - Tage der offenen Ateliers Pankow

ZOO, Teil2

Bühnenbild für ZOO - eine interaktive Musiktheaterinstallation

Mehr:  HIER!




Regie:  Anna Drescher
Idee:    Rüdiger Kurz
Bild:     Mia Gideon
Musik: Akkordsport:    Eduard Sonderegger, Violine
                                  Céline Papion, Violoncello
                                  Rüdiger Kurz, Kontrabass
                                  Oliver Prechtl, Klavier



Nächste Aufführungen:

15.02.2011  Bürgerhaus Backnang

27.02.2011, 28.02.2011, 01.03.2011 Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Blog-Archiv

Follower