Vita/Kontakt




















geboren 1977 in Berlin
lebt und arbeitet in Berlin

1998-2003: Kunststudium Freie Kunstakademie Baden Württemberg



Maria Gideon nimmt die Welt als Material:
Häuser, Strassen, Plätze, Leerstellen und Abfall.
Geschichten, Illusionen, Emotionen, Gesehenes und Erlebtes.
Aus diesem Sammelsurium an Einzelteilen wachsen schließlich Bilder, Collagen und Räume,
bestehend aus unzähligen Blickwinkeln, Ebenen und Details.
Inneres vermischt sich mit Äußerem, Realität mit Traum, Wahrheit mit Vision.
Ein Spiel mit der Welt, mit hier, jetzt, heute und morgen, mit Individuum und Gesellschaft.




Arbeitsaufenthalte:

2013: Brasilien
2012: Istanbul, Türkei
2011: Schweiz
2010: Brasilien
2009: Kairo, Ägypten


Ausstellungen: ( Auswahl ):

2016: "Jim Avignon - Rendevouz der Freunde", Galerie Schacher, Stuttgart
2016: "Fire", Einzelausstellung, Galerie Seinsichten, Rostock
2015/2016: „Cloud“, bewohnbare Installation, Kunstpension Anna Ohno, Stuttgart
2015: „Lost“, begehbare Installation, MS Artville/ MS Dockville, Hamburg
2015: "Mad", Einzelausstellung, Zero Arts, Stuttgart
2013: "Anruf von der Sollbruchstelle", Einzelausstellung, Reinsburghallen Stuttgart
2013: „Unfollow the leader“, Gruppenausstellung, Schaufenster, Berlin
2013: „Tudo esta relacionado“, Einzelausstellung, bungalow/galeria metropole, Sao Paulo, Brasilien
2013: „Um portal para o momento“, interaktive Installation, Kulturtour des Goetheinstituts, Brasilien
2012: „Avignon, Baumbach, Gideon, Klonek“, Gruppenausstellung, Galerie Hühsam, Offenbach/Main
2012: „Jim Avignon and friends“, Gruppenausstellung, Aaber Artspace+Heitsch Galerie, München
2012: „Thank you for the smile on your face“, Gruppenausstellung, Contemporary Art Apartment Tesvikiye, Istanbul, Türkei
2011: Bühnenbild für „ZOO“, interaktive Musiktheaterinstallation, Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz
2010: „MCD Lab Blinddate Berlin“, Gruppenausstellung, Sao Paulo, Brasilien
2010: „Die Illusion der Notwendigkeit“, Einzelausstellung, Reinsburghallen, Stuttgart
2009: "Die Notwendigkeit der Illusion", bewohnbare Installation, Kunstpension Anna Ohno, Stuttgart
2008/2009: „Rosinenburg“, Ladeninstallation, Brunnenstrasse, Berlin
2008: „Whatever gets you through the night“, Gruppenausstellung, Galerie Tristesse, Berlin


Editionen:

2013: "Vem pra rua", Jahresedition Stadt Schorndorf
2009: "Die Arschlochtheorie", Edition Fästing Plockare, Biel/Bienne, Schweiz


Kontakt:

Maria Gideon
Hochstädter Strasse 11
13347 Berlin

mia@rosinenburg.de


FACEBOOK

INSTAGRAM






Follower